Impressum

Jochen Lehfeldt
Krückauring 37B
Kaltenkirchen, Schleswig-Holstein 24568
Deutschland

jochens-elch-o-thek@gmx.de
+49419177260

Für die außergerichtliche Einigung bei Verbraucherstreitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform ("Online-Streitbeilegungsplattform") eingerichtet: https://ec.europa.eu/consumers/odr

AGB & Widerrufsbelehrung

Shopname: Jochens-Elch-O-Thek
Impressum

Name und Anschrift: Jochen Lehfeldt
Krückauring 37B, 24568 Kaltenkirchen

www.jochens-elch-o-thek.com

Telefon: +49-4191-77260 Mobil:017657221902

E-Mail: jochens-elch-o-thek@gmx.de

Firmensitz:
Krückauring 37B, 24568 Kaltenkirchen

Steuer-Nr. 11 146 WV

Inhaltlich verantwortlich:
Jochen Lehfeldt

Haftungsbeschränkung:
Für Schäden hafte ich lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch mich oder einen Erfüllungsgehilfen beruht. Bei der fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist meine Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren vertragstypischen Schaden begrenzt. Eine darüber hinaus gehende Haftung auf Schadenersatz ist ausgeschlossen.

Verantwortlich:
Jochen Lehfeldt


________________________________________
Inhalt:
Teil I: Allgemeine Geschäftsbedingungen
Teil II: Datenschutzerklärung
________________________________________

Teil I - Allgemeine Geschäftsbedingungen
§ 1 – Anbieter, Einbeziehung der AGB
(1) Anbieter und Vertragspartner für die dargestellten Waren dieser Website ist Jochen Lehfeldt, Krückauring 37b, 24568 Kaltenkirchen, Telefon 04191-77260, Telefax 04191-909008, E-Mail Jochens-Elch-o-thek@gmx.de (im Folgenden kurz „Anbieter“).
(2) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Besteller. Entgegenstehenden AGB des Bestellers wird widersprochen.

§ 2 – Warenangebot und Vertragsschluss
(1) Der Anbieter bietet die in seiner Website dargestellten Artikel zum Kauf an. Die farbliche Darstellung der Artikel auf der Internetseite kann je nach verwendetem Internetbrowser und Monitoreinstellungen des Bestellers geringfügig variieren; diese Abweichungen sind technisch nie ganz vermeidbar.

(2) Warenauswahl, Vertragsschluss und Vertragsabwicklung erfolgen in deutscher und englischer Sprache.
(3) Der Anbieter liefert innerhalb Deutschlands sowie weltweit.
(4) Der Besteller wählt die gewünschte Ware aus, indem er sie in den „Warenkorb“ legt. Im Schritt „Überprüfen und bestellen“ erhält der Besteller eine Zusammenfassung zur Überprüfung auf Eingabefehler. Der Bestellwunsch kann abschließend über den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ an den Anbieter übermittelt werden. Der Besteller hat bis zu dieser Absendung seines Bestellwunsches jederzeit die Möglichkeit, seine Eingaben zu korrigieren, indem er einen oder mehrere Bestellschritte im Browser zurückgeht, oder die Bestellung ganz abzubrechen.
(5) Für die im Shop des Anbieters dargestellten Waren gibt der Anbieter ein verbindliches Kaufangebot ab. Mit der Absendung des Bestellwunsches über den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ nimmt der Besteller das Kaufangebot an.
(6) Bei Lieferhindernissen oder anderen Umständen, die der Vertragserfüllung entgegenstehen würden, informiert der Anbieter den Besteller per E-Mail.

§ 3 – Preise und Bezahlung
(1) Alle Produktpreise verstehen sich als Gesamtpreise zzgl. Versandkosten. Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen (§ 19 UStG).
(2) Die Versandkosten sind bei der jeweiligen Produktbeschreibung im Abschnitt „shipping information“ aufgeführt.
(3) Bei Lieferungen ausserhalb der Europäischen Union können Zoll und Einfuhrumsatzsteuer anfallen, die vom Besteller beim Empfang der Sendung an die Zollbehörde zu entrichten sind. Diese Abgaben fallen zusätzlich zum Kaufpreis und den Versandkosten an und sind vom Anbieter nicht zu beeinflussen.


§ 4 – Versand, Lieferfristen
(1) Der Anbieter liefert die Ware binnen 3-5 Werktagen ab Zahlung.
(2) Für Produkte, die in der Produktbeschreibung als „individualisierbar“ gekennzeichnet sind, erhöht sich die Lieferzeit um eine Woche, wenn der Besteller eine solche Individualisierung beauftragt.
(3) Für Sendungen an Ziele außerhalb Deutschlands erhöht sich die Lieferzeit um weitere bis zu 9 Werktage.
(4) Mehrere gleichzeitig bestellte Produkte werden in einer gemeinsamen Sendung geliefert; es gilt für die gemeinsame Sendung die Lieferzeit des Produktes mit der längsten Lieferzeit. Wünscht der Besteller die Lieferung eines bestimmten Produkts mit kürzerer Lieferzeit vorab, muss er dieses Produkt separat bestellen.
(5) Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.

§ 5 – Verbraucher-Widerrufsrecht
(1) Einem Besteller, der als Verbraucher kauft, steht ein Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Bedingungen zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
(2) Einem Verbraucher mit ständigem Aufenthalt außerhalb Deutschlands räumt der Anbieter ein Verbraucher-Widerrufsrecht gemäß den deutschen Voraussetzungen und Rechtsfolgen auch dann ein, wenn das nationale Recht des Verbrauchers kein Widerrufsrecht vorsieht oder den Widerruf an eine kürzere Frist oder an eine strengere Form knüpft als nach deutschem Recht.

§ 6 – Gewährleistung (Mängelhaftungsrecht)
Es bestehen Gewährleistungsansprüche des Bestellers (auch Mängelhaftungsrechte genannt) gemäß den gesetzlichen Vorschriften.

§ 7 – Schlussbestimmungen
(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber Verbrauchern mit ständigem Aufenthalt im Ausland findet das deutsche Recht jedoch keine Anwendung, soweit das nationale Recht des Verbrauchers Regelungen enthält, von denen zu Lasten des Verbrauchers nicht durch Vertrag abgewichen werden kann.
(2) Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam oder undurchführbar erweisen, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.
Teil II - Datenschutzerklärung
(1) Nachstehend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Shops. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
(2) Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Für personenbezogene Daten, die der Anbieter dieses Shops verarbeitet, ist Verantwortlicher im Sinne der DSGVO: Jochen Lehfeldt, Krückauring 37b, 24568 Kaltenkirchen, Telefon 04191-77260, Telefax 04191-909008, E-Mail jochens-elch-o-thek@gmx.de (im Folgenden "wir").

(3) Wir verarbeiten die genannten Daten elektronisch zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung, insbesondere für die Lieferung, die Rechnungsstellung, die Verbuchung von Zahlungen und die Bearbeitung von Retouren und Reklamationen. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Wir halten diese Daten gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis mit Ihnen vollständig erledigt und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, denen wir unterliegen.
(4) Für einen Vertragsschluss zwischen Ihnen und uns ist es erforderlich, dass wir Ihren Namen und Ihre Anschrift erhalten. Die Erforderlichkeit der Bereitstellung dieser Daten ergibt sich aus gesetzlichen Vorschriften (etwa § 312i Abs. 1 Ziffer 3 BGB, § 14 Abs. 4 UStG). Ohne Bereitstellung dieser Daten können Sie mit uns daher keinen Vertrag schließen.
(5) Soweit wir Ihnen aufgrund des Kaufvertrags physische Waren übersenden, übermitteln wir Ihren Namen und Ihre Versandanschrift ggf. an die Deutsche Post (Deutsche Post AG, 53113 Bonn), DHL (DHL Paket GmbH, 53113 Bonn) oder Hermes (Hermes Germany GmbH, 22419 Hamburg) als Versanddienstleister, und zwar zum Zwecke der Zustellung der Sendung an Sie und ggf. der Retour Ihrer Sendung an uns auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO.
(6) Wenn Sie für die Zahlung den Dienst von PayPal nutzen, gelten für den Zahlungsvorgang ergänzend die PayPal-Datenschutzbestimmungen. PayPal wird dabei in Ihrem Auftrag tätig.
(7)Wenn Sie uns eine Nachricht per E-Mail schicken, speichern wir Ihre Nachricht mit den Absenderdaten (Name, E-Mail-Adresse), um sie zu beantworten und auch auf eventuelle spätere Folgefragen von Ihnen reagieren zu können (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO). Für den Empfang, die Speicherung und den Versand von E-Mails nutzen wir einen E-Mail-Anbieter, der für uns als Auftragsverarbeiter im Einklang mit Artikel 28 DSGVO tätig wird. Wir löschen die mit Ihrer Nachricht erhobenen Daten spätestens sechs Monate nach der letzten mit Ihnen geführten Kommunikation zu Ihrem Anliegen, vorbehaltlich der Reglung im folgenden Absatz.
(8) Wenn Sie uns eine rechtlich relevante Erklärung zum Vertragsverhältnis übermitteln (z.B. einen Widerruf oder eine Reklamation), ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, unabhängig vom Übermittlungsweg, auch Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. In einem solchen Fall löschen wir die mit Ihrer Erklärung zusammenhängenden Daten, sobald alle wechselseitigen Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis endgültig erledigt und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.
(9) Es können Social-Media-Buttons eingeblendet sein; sie sind an den Logos der Social-Media-Plattformen (im Folgenden „Plattformen“) zu erkennen (Facebook: blaues „f“, Google Plus: rotes „g+“, Pinterest: rotes „p“, Twitter: blaue Vogel-Silhouette). Es handelt sich dabei um Links zu den jeweiligen Plattformen mit Sitz in den USA. Ein Klick auf einen solchen Link ruft die Internetseite der jeweiligen Plattform auf, wobei die IP-Adresse des aufrufenden Endgeräts sowie die Adresse der Seite, von der aus verlinkt wird („Referrer“), an die aufgerufene Plattform in die USA übermittelt werden. Von uns selbst werden im Zusammenhang mit den Social-Media-Buttons jedoch keine Daten erhoben oder verarbeitet.
(10) Wir verzichten auf eine automatisierte Entscheidungsfindung und auf Profiling.
(11) Bezüglich der personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:
a) Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, so teilen wir Ihnen die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und die weiteren Informationen gemäß Artikel 15 Abs. 1 u. 2 DSGVO mit.
b) Sie haben das Recht, Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigen zu lassen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.
c) Sie können von uns die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten unter den Voraussetzungen von Artikel 17 Absatz 1 DSGVO verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht gemäß Artikel 17 Absatz 3 DSGVO erforderlich ist.
d) Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn eine der Voraussetzungen von Artikel 18 Absatz 1 DSGVO vorliegt. Sie können die Einschränkung insbesondere anstelle einer Löschung verlangen.
e) Wir werden jede Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und eine Einschränkung der Verarbeitung allen Empfängern mitteilen, denen wir Sie betreffende personenbezogene Daten offengelegt haben, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Wir werden Sie zudem über diese Empfänger unterrichten, wenn Sie dies verlangen.
f) Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und können verlangen, dass wir diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung übermitteln, soweit dies technisch möglich ist.
g) Soweit eine Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die bis zu Ihrem Widerruf erfolgt ist, nicht berührt.
(12) WIDERSPRUCHSRECHT: AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, KÖNNEN SIE JEDERZEIT DER VERARBEITUNG DER SIE BETREFFENDEN PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRECHEN; dieses Widerspruchsrecht besteht in Bezug auf diejenige Datenverarbeitung, die auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen unsererseits oder eines Dritten erfolgt, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.
Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben, werden wir die betreffenden Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, dass wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die die Interessen, Rechte und Freiheiten von Ihnen überwiegen, oder dass die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
(13) FÜR DEN FALL, DASS WIR PERSONENBEZOGENE DATEN FÜR DIE DIREKTWERBUNG (Z.B. NEWSLETTER) VERARBEITEN, KÖNNEN SIE JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG DER SIE BETREFFENDEN PERSONENBEZOGENEN DATEN EINREICHEN.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Jochen Lehfeldt, Krückauring 37b, 24568 Kaltenkirchen, Telefon 04191-77260, Fax 04191-909008, E-Mail Jochens-Elch-o-thek@gmx.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

Senden an: Jochen Lehfeldt, Krückauring 37b, 24568 Kaltenkirchen, Fax 04191-909008, E-Mail: jochens-elch-o-thek@gmx.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (﹡) den von mir/uns (﹡) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (﹡) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (﹡)

Bestellt am (﹡) / erhalten am (﹡)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Zutreffendes einsetzen

Seller details

Jochen Lehfeldt
Krückauring 37B
Kaltenkirchen, Schleswig-Holstein 24568
Germany

jochens-elch-o-thek@gmx.de
+49419177260

For out-of-court settlement of consumer disputes, the European Union has set up an online platform ("Online Dispute Resolution Platform"): https://ec.europa.eu/consumers/odr

 

Terms & Conditions and Right of Withdrawal

Shop name: Jochens-Elch-O-Thek
imprint

Name and address: Jochen Lehfeldt
Krückauring 37B, 24568 Kaltenkirchen (Germany)

www.jochens-elch-o-thek.de

Phone: + 49-4191-77260

Mobile: 017657221902

E-Mail: jochens-elch-o-thek@gmx.de

Headquarters:
Krückauring 37B, 24568 Kaltenkirchen

Tax NR. 11 146 WV

Content responsibility:
Jochen Lehfeldt

Limitation of Liability:
I shall be liable for damages only insofar as these are based on intentional or grossly negligent acts or on culpable violation of a material contractual obligation by me or a vicarious agent. In the case of the negligent breach of essential contractual obligations, my liability is limited to the type of goods foreseeable for the contract typical damage. Any further liability for damages is excluded.

Responsible:
Jochen Lehfeldt


________________________________________
Content:
Part I: Terms and Conditions
Part II: Privacy Policy
________________________________________

Part I - Terms and Conditions
§ 1 - Provider, inclusion of the GTC
(1) Jochen Lehfeldt, Krückauring 37b, 24568 Kaltenkirchen, Phone +49 4191-77260, Fax +49 (0) 4191-909008, E-Mail Jochens-Elch-o-thek@gmx.de (hereafter abbreviated "Providers").
(2) These terms and conditions are part of every contractual agreement between the supplier and the respective customer. Contrary terms and conditions of the purchaser are contradicted.

§ 2 - product range and conclusion of contract
(1) The provider offers the items shown on its website for sale. The color representation of the articles on the website may vary slightly depending on the Internet browser used and monitor settings of the customer; These deviations are technically never completely avoidable.
(2) Selection of goods, conclusion of contract and contract execution are in German and English.
(3) The provider delivers within Germany as well as worldwide.
(4) The customer selects the desired goods by placing them in the "shopping cart". In the step "Check and order", the purchaser receives a summary for checking for input errors. The order request can finally be sent to the provider via the button "Order for payment". The orderer has until the sending of his order request at any time the opportunity to correct his input by returning one or more order steps in the browser, or cancel the order altogether.
(5) For the goods shown in the shop of the provider, the provider makes a binding offer. By submitting the order request via the button "Order with costs" the buyer accepts the purchase offer.
(6) In case of delivery obstacles or other circumstances that would prevent the fulfillment of the contract, the provider informs the purchaser by e-mail.

§ 3 - Prices and Payment
(1) All product prices are calculated as total prices plus shipping costs. Sales tax is not reported (§ 19 UStG).
(2) The shipping costs are listed in the respective product description in the section "shipping information".
(3) In the case of deliveries outside the European Union, customs duties and import sales tax may be payable, which must be paid by the customer upon receipt of the shipment to the customs authority. These fees are in addition to the purchase price and the shipping costs and are not influenced by the provider.


§ 4 - Shipping, delivery times
(1) The supplier delivers the goods within 3-5 working days from payment.
(2) For products which are marked as "customizable" in the product description, the delivery time increases by one week, if the customer commissions such an individualization.
(3) For shipments to destinations outside of Germany, the delivery time increases by up to another 9 working days.
(4) several products ordered at the same time are delivered in a common shipment; For the joint shipment, the delivery time of the product with the longest delivery time applies. If the customer wishes to deliver a certain product in advance with a shorter delivery time, he must order this product separately.
(5) If the delivery to the customer fails because the customer has given the delivery address incorrectly or incompletely, a new delivery attempt will only be made if the customer accepts the direct costs of the new shipment. These costs correspond to the shipping costs agreed upon conclusion of the contract.

 

 

 

§ 5 - Consumer right of withdrawal

(1) A purchaser who buys as a consumer is entitled to a right of revocation according to the legal conditions. A consumer is any natural person who enters into a legal transaction for purposes which are predominantly neither commercial nor self-employed.

(2) The consumer shall grant a consumer right of withdrawal in accordance with the German requirements and legal consequences to a consumer with permanent residence outside Germany even if the consumer's national law does not provide for a right of revocation or if the revocation is linked to a shorter period or a stricter form than Under German law.

 

§ 6 - Warranty (right to defect)

There are warranty claims of the customer (also called warranty rights) in accordance with the statutory provisions.

 

§ 7 - Final provisions

(1) The law of the Federal Republic of Germany applies excluding the UN sales law. However, German consumers do not apply to consumers who permanently reside abroad, provided that the national law of the consumer contains provisions from which the consumer can not derogate from the contract.

(2) Should individual provisions of these terms and conditions prove to be ineffective or unenforceable, this shall not affect the validity of the remaining provisions.

Part II - Privacy Policy

(1) Below we inform you about the nature, extent and purpose of the processing of your personal data when using our shop. Personal data is any information that relates to an identified or identifiable natural person.

(2) The person responsible within the meaning of the EU General Data Protection Regulation (DSGVO) is the natural or legal person who, alone or together with others, decides on the purposes and means of processing personal data. For personal data processed by the provider of this shop is responsible within the meaning of the DSGVO: Jochen Lehfeldt, Krückauring 37b, 24568 Kaltenkirchen, phone 04191-77260, fax 04191-909008, e-mail jochens-elch-o-thek @ gmx. de (hereinafter "we").

(3) We process the named data electronically for the proper fulfillment of the contract, in particular for the delivery, the invoicing, the booking of payments and the handling of returns and complaints. This data processing is based on Article 6 (1) (b) GDPR. We retain this information until all mutual claims arising from the respective contractual relationship with you have been completely settled and the commercial and fiscal retention periods to which we are subject have expired.

(4) A contract between you and us requires that we obtain your name and address. The necessity of providing this data results from statutory provisions (such as § 312i (1) (3) BGB, § 14 (4) UStG). Without providing this data, you can not conclude a contract with us.

(5) As far as we send you physical goods on the basis of the purchase contract, we will forward your name and shipping address to Deutsche Post (Deutsche Post AG, 53113 Bonn), DHL (DHL Parcel GmbH, 53113 Bonn) or Hermes (Hermes Germany GmbH , 22419 Hamburg) as a shipping service provider, specifically for the purpose of delivering the consignment to you and, if applicable, the return of your consignment to us on the basis of Article 6 (1) (b) GDPR.

(6) If you use PayPal's service for the payment, PayPal's Privacy Policy will apply in addition to the payment process. PayPal will act on your behalf.

(7) If you send us a message by e-mail, we will save your message with the sender details (name, e-mail address) in order to be able to answer it and also to respond to possible later follow-up questions (legal basis: article 6 (1) (f) GDPR). For receiving, storing and sending e-mails, we use an e-mail provider who acts for us as a processor in accordance with Article 28 GDPR. We will delete the information collected from your message no later than six months after your last communication with you, subject to the following paragraph.

(8) If you provide us with a legally relevant declaration on the contractual relationship (for example, a revocation or a complaint), the legal basis for the processing, irrespective of the means of transmission, is also Article 6 (1) (b) GDPR. In such a case, we will delete the data related to your declaration as soon as all reciprocal claims from the contractual relationship have been finally settled and the commercial and tax retention periods have expired.

 

(9) Social media buttons may be displayed; they can be recognized by the logos of the social media platforms (hereinafter "platforms") (Facebook: blue "f", Google Plus: red "g +", Pinterest: red "p", Twitter: blue bird silhouette) , These are links to the respective platforms based in the US. A click on such a link calls the website of the respective platform, whereby the IP address of the calling terminal as well as the address of the page from which the link is referred ("referrer") are transmitted to the called platform in the USA. However, we do not collect or process data in connection with the social media buttons.

(10) We dispense with automated decision-making and profiling.

(11) The following rights apply to the personal information we process about you:

a) You have the right to ask us for confirmation of the processing of your personal data. If this is the case, we will inform you of the personal data stored about you and the other information pursuant to Article 15 paragraph 1 u. 2 DSGVO with.

b) You have the right to have your incorrect personal data corrected without delay. Taking into account the purposes of processing, you also have the right to request the completion of incomplete personal data, including by means of a supplementary statement.

c) You may request the immediate deletion of your personal data concerning you under the conditions of Article 17 (1) GDPR, to the extent that such processing is not required pursuant to Article 17 (3) of the GDPR.d) You may demand that we restrict the processing of your data if one of the requirements of Article 18 (1) of the GDPR exists. In particular, you can request the restriction instead of a deletion.e) We will disclose any rectification or deletion of your personal data and a restriction of processing to all recipients to whom we have disclosed your personal information, unless this proves impossible or involves a disproportionate effort. We will also inform you about these recipients if you request it.f) You have the right to receive the personal information you provide to us in a structured, common and machine-readable format, and we may require that we transfer that information to another person without hindrance, as far as technically possible.g) If a data processing is based on your consent, you have the right to revoke your consent at any time. The revocation of consent does not affect the lawfulness of the data processing that took place until your revocation.

(12) OPPOSITION RIGHT: FOR REASONS ARISING OUT OF ITS SPECIAL SITUATION, YOU MAY, AT ANY TIME, DISCONTINUE THE PROCESSING OF THE PERSONAL DATA CONCERNED; this right of objection exists with regard to the processing of data which, on the basis of Article 6 (1) (f) GDPR, safeguards legitimate interests on our part or a third party, unless your interests or fundamental rights and fundamental freedoms, which require the protection of personal data, prevail.If you exercise your right to object, we will no longer process the data in question, unless we can demonstrate compelling legitimate grounds for processing that outweigh the interests, rights and freedoms of you, or that the processing of the assertion, exercise or Defense of legal claims.

(13) IN THE EVENT THAT WE PROCESS PERSONAL DATA FOR DIRECT ADVERTISING, SUCH AS NEWSLETTER, YOU MAY AT ANY TIME SUBMIT CONTRACTS AGAINST THE PROCESSING OF THE PERSONAL DATA CONCERNED.

 

Right of withdrawal

Withdrawal

You have the right to withdraw from this contract within fourteen days without giving any reason. The revocation period is fourteen days from the day on which you or a third party named by you, who is not the carrier, has or has taken possession of the goods.To exercise your right of withdrawal, you must (Jochen Lehfeldt, Krückauring 37b, 24568 Kaltenkirchen, phone 04191-77260, fax 04191-909008, email Jochens-Elch-o-thek@gmx.de) by means of a clear statement (eg sent by post, fax or e-mail) about your decision to cancel this contract. You can use the attached model withdrawal form, which is not required.In order to maintain the cancellation period, it is sufficient that you send the notice of the exercise of the right of withdrawal before the expiry of the withdrawal period.

 

Consequences of the revocationIf you withdraw from this Agreement, we have selected all payments we have received from you, including delivery charges (except for the additional costs arising from choosing a different delivery method than the most favorable standard delivery offered by us) have to repay immediately and at the latest within fourteen days from the date on which the notification of your revocation of this contract has reached us. For this repayment, we use the same means of payment that you used in the original transaction, unless otherwise agreed with you; In no case will you be charged for this repayment fees.We may refuse to repay you until we have the goods back or until you have provided proof that you have returned the goods, whichever is the earlier.You must return the goods to us immediately and in any event not later than fourteen days from the date on which you inform us of the cancellation of this contract. The deadline is met if you send the goods before the expiry of the period of fourteen days.You bear the immediate costs of returning the goods.You only have to pay for a possible loss in value of the goods, if this loss of value is due to a handling that is not necessary for the examination of the nature, characteristics and functionality of the goods.Exceptions to the right of withdrawalThe right of withdrawal does not apply to contracts for the supply of goods that are not prefabricated and for the manufacture of which an individual selection or determination by the consumer is authoritative or which are clearly tailored to the personal needs of the consumer.

 

MENU

CONTACT

FOLLOW ME

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Color-Etsy-Logo

LEGAL

© 2019  Jochens-Elch-O-Thek - Germany